Exkursion Hafen Wien 2014

 

Die Teilnehmer der Veranstaltung wurden von Herrn Mag. Dieter PIETSCHMANN in der gemütlichen Lounge mit kleinen Erfrischungen und Snacks sehr herzlichst begrüßt.

Nach einem kurzen Vortrag und anschließender Busfahrt durch die Hafenanlagen des Wiener Hafens wurden die Mitglieder und Gäste mit interessanten Details, Zahlen und Fakten des Hafengeschehens informiert.
Die modernisierte Infrastruktur des Hafens vom neuen Hafentor als Hochwasserschutzeinrichtung bis zum neu aufgeschütteten Hafenbecken zwecks Lagerplatzgewinnung fand großes Interesse.

Die Lagerung des Salzes in der Salzstreuanlage für ganz Wien sorgte für Überraschung.

Die Weiterfahrt zur Wehranlage Freudenau und vorbei zum Hafen Albern führte die Teilnehmer zum „Friedhof der Namenslosen“, in dem die unbekannten Stromtoten ihre letzte Ruhe finden.

Die gelungene Exkursion fand in einer gemütlichen Runde seinen Abschluss.

Die Vizepräsidentin Frau Renate MELZER bedankte sich im Namen des gesamten Vorstandes bei Herrn Mag. Dieter PIETSCHMANN für die freundliche Aufnahme und Führung durch das Gelände des Wr. Hafens.