Ladungssicherung 2016

Auf Einladung des Wiener Hafens, ausgesprochen von Frau Prok. MICHAELA SPIELER, fand eine Präsentation des VdT mit dem Thema „LADUNGSSICHERUNG“ statt.

Vortragender: Herrn GERHARD NIEDERLEITNER, ADR-Beauftragter der Firma Billitz.

Die Organisation dieser Veranstaltung übernahm Herr GF ALEXANDER FREIL, Spedition Rhenus, Mitglied des VdT.

Zu Beginn begrüßte der Präsident des VdT, Herr FRANZ HOFBAUER Frau Prokuristin MICHAELA SPIELER, dankte ihr für die Einladung und die zur Verfügung stehenden Mitarbeiter Frau MAGDALENA MÖRTELMAYR und Herrn SEBASTIAN POPPE, die mit je einer Gruppe von 20 Personen eine Führung durch das Hafengelände übernahmen.

Die angehenden Speditionskaufleute wurden vom Präsidenten Herrn FRANZ HOFBAUER besonders herzlich begrüßt, ebenso die Berufsschullehrer/in der Berufsschule für Transportfachleute, Herr THOMAS SCHMIDT und Frau NINA EDER, welche die Schüler zu dieser wichtigen Präsentation begleiteten.

Der ADR-Beauftragte Herr GERHARD NIEDERLEITNER hielt einen humorvollen, aber sachlich hochqualifizierten Vortrag über die Ladungssicherung und übergab zur Orientierung Unterlagen an die Teilnehmer.

Er betonte, dass diese schwierige Materie unterschiedlich für alle Verkehrsträger zu betrachten sind und auch bei Verfehlungen bei der Verladung rigorose Folgen haben, die nicht nur finanzielle sondern auch strafrechtliche Bedeutung haben.

Nach dem Vortrag wurden bei einer Lagerbesichtigung und auch bereits verladene Güter im Eisenbahnbereich und einem Binnenschiff die wesentlichen Merkmale eines sicheren Transportes besprochen.

Ein Mitarbeiter der Spedition Multinaut, Herr NIKLAS BERGER, unterwies die Teilnehmer mit entsprechenden praktischen Hinweisen und stellte sich auch deren Fragen mit fachlicher Kompetenz.

Nach dem theoretischen und dem praktischen Teil zur Umsetzung wurde den Teilnehmern von Herrn GERHARD NIEDERLEITNER eine Teilnehmerbestätigung zu diesem Kurs übergeben.

Der Kurs wird sicherlich dazu beitragen, dass die zukünftigen Spediteure dem Thema Ladungssicherung große Bedeutung und Sorgfalt widmen.

Der Präsident; HERR FRANZ HOFBAUER bedankte sich zum Abschluss für das große Interesse und der Teilnahme der Lehrer/in und der angehenden Speditionskaufleute.

Einen besonderen Dank sprach er den Vertretern des Wiener Hafens für aufmerksame Betreuung aus.