Mitgliederversammlung 10. Mai 2016

Bericht zur Mitgliederversammlung 10. Mai 2016

Am 10. Mai 2016 fand die gesetzliche Mitgliederversammlung mit der Wahl des zukünftigen Vorstandes der Vereinigung der Transportfachleute, Logistiker und Tariffachleute statt.

Der Generalsekretär, Herr Gerhard NIEDERLEITNER, überprüfte die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung. Herr Franz HOFBAUER, Präsident des VdT, eröffnete die Hauptversammlung, indem er alle anwesenden Mitglieder recht herzlich begrüßte.

Der Generalsekretär berichtete über die vergangene Vereinsperiode. Er wies auf die Erfolge des Vereines in den vergangenen 3 Jahren hin, zeigte die Aktivitäten des Vereines auf und betonte besonders die ausgezeichneten fachlichen Vorträge. Aktivitäten, wie Vorbereitungen zur Lehrabschlussprüfung und praktisch durchgeführte Ladungssicherungen für die Schüler der Berufsschule, rundeten seine Rückschau ab. Herr NIEDERLEITNER gab bekannt, dass er auf Grund seiner anspruchsvollen beruflichen Tätigkeit, die Funktion als Generalsekretär aus zeitlichen Überlegungen nicht mehr ausüben kann und verabschiedete sich mit Dank an alle, die ihn bei seiner Tätigkeit unterstützt haben.

Der Präsident, Herr Franz HOFBAUER, bedankte sich bei Herrn Gerhard NIEDERLEITNER für die Ausführungen und besonders für die Unterstützung als Generalsekretär auch als ausgezeichneter Vortragender bei Speditionsthemen und der Arbeit beim VdT.

Herr Karl JAQUEMOND, Kassier, gab einen Bericht über das Vermögen des VdT. Die Rechnungsprüfer stellten die Richtigkeit fest und fassten den Antrag, den Kassier und den gesamten Vorstand hinsichtlich seiner Aufgaben zu entlasten. Die Mitgliederversammlung nahm die Entlastung einhellig vor.

Franz HOFBAUER und Frau Renate MELZER, Vizepräsidentin, nahmen als letzte Aufgabe dieser Funktionsperiode noch Ehrungen für langjährige Mitglieder vor.
Besonders wurde der ehemalige Präsident, Herr Prof. Dr. Kurt SPERA geehrt, der eine 60 jährige Mitgliedschaft mit der längsten Präsidentenfunktion seit 1945 mit Erfolg aufweisen kann.

Die vorhandenen Wahlvorschläge für den Vorstand wurden von Herrn Gerald GLASER vorgetragen, welche von der Mitgliederversammlung voll akzeptiert und mit Beifall angenommen wurde. Herr Franz HOFBAUER bedankte sich für das Vertrauen, das ihm durch die Wiederwahl ausgesprochen wurde und stellte den neuen Generalsekretär Herrn Alexander FREIL vor.

Herr GF Herr Alexander FREIL stellte sich den Mitgliedern vor, berichtete über seine berufliche Vergangenheit und fasste es als große Ehre auf, dem Verein aktiv zur Seite zu stehen.